Partnerschaft

Partnerschaft mit Zukunft

Dirk Lukaschewski, Inhaber und Geschäftsführer der Lukadent GmbH, beteiligt sich am emwerk GmbH, Einbettmassenwerk in Bohmte und wird als Mitgeschäftsführer zukünftig für den weltweiten Vertrieb verantwortlich sein.

Das emwerk wurde im Mai 2015 aus dem Geschäftsbereich dentale Einbettmassen der Degudent GmbH vom damaligen Betriebsleiter, und heutigen Geschäftsführer, Dipl.-Mineraloge Matthias Borchert, gegründet. Das neu gegründete Unternehmen hat den Sitz und damit auch die ehemalige Degudent-Produktionsstätte in Bohmte übernommen. Alle Know-How-Träger und auch alle Technologien konnten übernommen werden. Das emwerk verfügt über einen umfangreichen Maschinenpark mit Pflugscharmischern von 8000 L, 3000 L, 600 L bis zu kleinen 20 L Mischern für Kleinstchargen. Selbstverständlich sind auch vollautomatische Abpacklinien mit geeichten Waagen, die Beutel von 50 gr bis 2,5 Kg abfüllen, vorhanden. Im betriebseigenen Labor wird jede hergestellte Charge geprüft und dokumentiert.

Das emwerk produziert auch weiterhin die dentalen Einbettmassen für die Degudent GmbH. In der Zukunft plant das emwerk-Team eine Ausweitung des Produktportfolios durch Neuentwicklung von qualitativ hochwertigen Einbettmassen für andere Anbieter im Eigenmarken-Bereich. Die langjährige Erfahrung des gesamten Teams bei der Entwicklung und Produktion der Degudent-Einbettmassen sind hierfür erstklassige Voraussetzung.

Die Lukadent GmbH wurde vor 25 Jahren vom heutigen Inhaber und Geschäftsführer, Dirk Lukaschewski gegründet. Von Anfang an lag der Fokus auf Materialien und Geräte für das Dentallabor. In den ersten Jahren hat sich Lukadent auf die Belieferung von großen Depots mit Produkten, die unter dem Namen des jeweiligen Kunden angeboten wurden, spezialisiert. Seit 2006 wurde kontinuierlich ein Produktportfolio mit Lukadent-Eigenmarken in bester Qualität und zu günstigen Preisen aufgebaut. Meilensteine waren die Einführung des Vakuum-Druckgussgerätes LUKACast S sowie im Jahre 2011 die Zertifizierung als Medizinproduktehersteller. Dies war die Voraussetzung für die CrCo-Legierungen LUKAChrom C, FH und N. In den letzten Jahren hat Lukadent einen großen Kundenstamm im In- und Ausland aufgebaut. Durch die Teilnahme an den wichtigsten internationalen Messen in Asien und USA sowie im Mittleren Osten und dieses Jahr zum ersten Mal in Teheran, Iran,  bestehen Kontakte auf der ganzen Welt.

Emwerk und Lukadent wollen in der Zukunft ihr Wissen und Erfahrung bündeln und vereinen. Die Kombination aus qualitativ hochwertiger Entwicklung und Produktion und langjähriger Vertriebstätigkeit im In- und Ausland bilden die Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft mit Zukunft.

www.emwerk.de